Jazz ImSchöffl: 2 „elektronische“ Trios um Christoph Cech, Trio ZaVoCC • Schausberger/Bless/Cech
27. September 2019 19:30

Ein Abend. Zwei Trios. 5 hochkarätige Jazzer. So lässt sich dieser Abend in wenigen Worten zusammenfassen. Christoph Cech - der gemeinsame Nenner beider Trios - lädt zu einem variantenreichen Abend im Zeichen verschiedener Klangwelten ein. Tonangebend beim Trio ZaVoCC die elektronischen Spielereien von Raimund Vogtenhuber im Zusammenspiel mit dem akustischen Musizieren von Werner Zangerle und Christoph Cech. Man hört, mit welcher Freude die drei bei der Sache sind. Pathos und Ironie, swingend Jazziges, Melancholie und virtuose Umtriebigkeit, alles hat Platz.

Schausberger/Bless/Cech wiederum öffnen dem Publikum einen intensiven Einblick in den aktuellen Stand der von Grenzen befreiten Musik. Die ausdrucksvolle Stimme von Michaela Schausberger zieht die Aufmerksamkeit magnetisch an, kongenial ergänzt durch Markus Bless´ gitarristische Multitracks und Christoph Cech´s perkussives Spiel abwechselnd an Synthesizer und Drumset. Ergebnis ist die ungehinderte Entfaltung des musikalischen Ausdrucks mit den Zutaten Ambient und Jazz.

 

Bestandteil des Jazz-Abos

 

 

Tickets hier erhältlich